Mit rund 110 Positionen zeitgenössischer Kunst und einem umfangreichen Programm präsentiert sich die abc art berlin contemporary vom 18. – 21. September in den Hallen der Station am Gleisdreick. Zahlreiche Galerien – darunter junge als auch etablierte, nationale und internationale aus Südamerika, Nordamerika und Asien – zeigen neue und erstmalig zu sehende Arbeiten. Die Ausstellung wird ergänzt durch ein gemeinsam mit den Galerien entwickeltes Programm aus Performances, Künstlergespräche, Soundarbeiten sowie Film- und Theaterproduktionen.
 
© Stefan Korte
Eröffnung © Stefan Korte
 

© Stefan Korte
Eröffnung © Stefan Korte
 
Installationview Olaf Metzel © Stefan Korte
Installation View Olaf Metzel © Stefan Korte
 
© Stefan Korte

Installation View Tilo Schulz © Stefan Korte

 
Installationview Eva Berendes © Stefan Korte
Installation View Eva Berendes © Stefan Korte

 

© Stefan Korte
Eröffnung © Stefan Korte